Projekt – Bau einer Privatvilla - Châtel-St-Denis

Bau einer Privatvilla am Hang - Chatel-Saint-Denis

Dieses Projekt gliedert sich in ein neues Viertel mit einzelnen Familienhäusern ein. Das Grundstück liegt an einem Osthang.
Die Villa liegt rechtwinklig zum Hangverlauf, sie lehnt sich an eine Stützmauer im Westen. Die südlichen Wohnräume erlauben den Zugang zum Garten. Die äusseren Anlagen wurden in Terrassen konzipiert, um die Aussenfläche maximal zu nutzen.

Bei den Baggerarbeiten wurde oberhalb der Stützmauer ein Drainagerohr eingearbeitet, um Grund- und Regenwasser aufzufangen und in eine Zisterne zu leiten. Dieses Becken von 3000 l wurde ins Erdreich eingelassen und ermöglicht mehr Autonomie beim Bewässern des Gartens.

Wohnfläche: 276 m2
SIA Kubus : 1530 m3